01.05. Wesel Flüren - Halbmarathon von Eduard Tjarks
Ein verlängertes Wochenende am Niederrhein nutzte ich zum Start beim Halbmarathon in Wesel. Ein sonniger Morgen und aus den 140 Voranmeldern wurden über 220 Läufer die auf eine abwechselungsreiche Strecke geschickt wurden. Anfangs ging es auf welliger Strecke öfters durch kleine Wäldchen und auf ruhigen Nebenstraßen durch eine von Landwirtschaft geprägte Gegend. Bei Kilometer 10 fühlte ich mich dann plötzlich richtig heimisch, denn der Deich wurde erklommen und man hatte einen weiten Blick über den hier doch schon recht breiten Rhein.
Die Temperaturen waren inzwischen auf  über 20 Grad gestiegen und viele Läufer bekamen jetzt Probleme ihr Tempo zu halten, denn Schatten gab es auf dem rund 7 km langen Deichabschnitt nicht. Ich mußte mein Tempo im Stadion nochmals kurz anziehen und erreichte mit 1:39:57 Std. mein selbstgestecktes Ziel.
Was im letzten Jahr noch zu einem deutlichen Altersklassensieg in der M60 gerreicht hätte, war diesmal nur einen vierten Platz wert.
Fazit: Ein insgesamt sehr gut organisierter Lauf auf einer wunscherschönen Laufstrecke. Alle Ergebnisse gibt es hier